Linnea Riensberg

Mit viel Energie und Freude unterstütze ich Organisationen, Teams und Führungskräfte sich in Veränderungssituationen neu aufzustellen, Visionen zu entwickeln und diese gemeinsam umzusetzen. Als ausgebildete systemische Organisationsberaterin, Coach und (Großgruppen-)Moderatorin bringt es mir besonders Spaß mit Menschen zusammenzuarbeiten, die Lust und Mut haben sich auf ungewohnte Dinge einzulassen und diese selbst zu gestalten.

In meinen Workshops bringe ich mit kreativen und interaktiven Methoden Leichtigkeit in Themen wie Strategieentwicklung oder Rollenklärung. Gleichzeitig schaffe ich den Raum, um in die Tiefe zu gehen. Ich möchte echte Entwicklungsprozesse in Gang setzten und nicht nur an der Oberfläche kratzen. Dafür ist es mir wichtig Konflikte greifbar zu machen, damit neue Perspektiven eingenommen und frische Lösungen entwickelt werden können. Aber auch den Freiraum zu öffnen, um groß und weit Denken zu können, sehe ich als wesentlichen Teil meiner Arbeit – immer im Blick die entwickelten Visionen wieder herunter brechen zu können, um erste Schritte auf dem Weg dorthin zu gehen.

Wenn ich miterleben kann, wie Knoten platzen, persönliche Aha-Momente entstehen und sich zwischenmenschliche Spannungen lösen, weil andere Perspektiven eingenommen werden, bin auch ich begeistert. Dann merke ich, dass meine Arbeit wirkt. Das kann in politischen Kontexten geschehen, in denen ich mich durch meine vorherige Arbeit als Mitarbeiterin im Europäischen Parlament und Geschäftsführerin zweier Berliner Nichtregierungsorganisationen gut auskenne, aber auch in Start-Ups, in deren Teams durch schnelles Wachstum und viel Fluktuation ebenso das „Warum“ ihrer Arbeit verloren gehen kann, wie im schnelllebigen politischen Alltag.