In unserer Coaching-Praxis treibt die Frage „Wie entscheide ich mich richtig?“ viele Klient*innen. Grund genug, um einmal mit Hilfe anderer Disziplinen - hier der Philosophie - auf diese Herausforderung zu schauen.
 
Save the Date: Mittwoch, 9. September 2020, 18–20 Uhr.
 
Ein digitaler Schwarmabend zum Thema mit Dr. Mareike Teigeler, Philosophin und Soziologin an der Leuphana Universität Lüneburg. Sie beschäftigt sich mit neuen Denkräumen in gesellschaftlich relevanten Kontexten.
 
 
Sie sind herzlich eingeladen eine anstehende Entscheidung "mitzubringen", um -  philosophisch angeleitet - daran zu arbeiten. 
 
Der Workshop ist Teil der compassorange Learning Community und kostenfrei.

Melden Sie sich gerne an unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Die Berliner gründerinnenzentrale lädt ein zum Online-Forum "Selbstverständlich Unternehmerin!". In dem digitalen Format geht es um Fragen unternehmerischen Handelns und darum, was Frauen konkret tun können, um erfolgreiche Unternehmerinnen zu werden und zu bleiben. Mit inspirierenden Unternehmerinnen - für Frauen, die ihr Selbstbewusstsein und ihre Rolle als Unternehmerin stärken wollen.

Wann?: Freitag, 26. Juni 2020, 14–19 Uhr

Moderation: Dr. Claudia Neusüß von compassorange

Nähere Informationen zum Programm und zur Anmeldung gibt es hier.

Im März legte die EU-Kommission ihre neue Gleichstellungsstrategie vor, dann kam die Corona-Krise. Die Pandemie und ihre Folgen treffen Frauen besonders hart. Was bedeuten diese Lasten und die zu beobachtende Retraditionalisierung von Geschlechterverhältnissen in der Krise für die Gleichstellungspolitik?

Am 17. Juni 2020 moderiert Dr. Claudia Neusüß von compassorange ein digitales Expertinnen-Gespräch zu Gleichstellung in Zeiten von Corona. Mit Keynotes von Helena Dalli (EU-Kommissarin für Gleichstellung), Dr. Franziska Giffey (Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend) und Lisi Maier (stellv. Vorsitzende des Deutschen Frauenrats). Es besteht die Möglichkeit zur aktiven Teilnahme.

Hier geht es zum Programm und zur Anmeldung.

Sehr gern möchten wir auf ein beeindruckendes, poetisches und berührendes Buch der Bloggerin und Journalistin Kübra Gümüşay mit dem Ttiel „Sprache und Sein“ hinweisen. Ein Buch, in dem Raum eröffnet wird, damit „wir alle (als) Menschen in unserer Komplexität gleichberechtigt existieren können“.