Mit den besten Wünschen für das neue Jahr melden wir uns zurück mit einem Filmtipp in Sachen Inklusion: The Penaut Butter Falcon erzählt die Geschichte von Zak, einem jungen Erwachsenen mit Down-Syndrom, der als Wrestler berühmt werden möchte. Mit dem Film feiert Zack Gottsagen, Schauspieler mit Down-Syndrom, sein Hollywood-Debüt als Hauptdarsteller. Jonas Sippel vom inklusiven Berliner Theater RambaZamba hat die Rolle synchronisiert. Viele der Erfahrungen des jungen Zak teilt er. Im Interview mit kinofenster.de sagt er: 

Wenn ihr diesen Film anguckt, dann möchte ich, dass ihr mal überlegt, was im Leben wichtig ist.

Mehr Informationen zum Film, inkl. Interview gibt es hier.

Wer dauerhaft politisch wirksam sein will, muss sich auch um sich selbst kümmern:

  • Was brauchen wir, um gesund zu bleiben?
  • Wie halten wir inne und kommen (wieder) in die Kraft?
  • Wann sagen wir am besten einfach mal nein?

Mehr dazu in "Resilienz in der Politik" - ein Podcast mit Bastian Bretthauer aus dem Team von compassorange

 

Für das gleichnamige Wahlseminar im Master Organisationsentwicklung der Estonian Business School (EBS) gibt es noch wenige freie Plätze, auch für Nicht-Absolvent*innen. Claudia Neusüß und Philine Sandhu führen 3 Tage durch die Spannbreite von Diversität und Fragen von Chancengleichheit und Potenzialentfaltung in Organisationen.

 

Bild: Diversity by Nick Youngson, Alpha Stock Images, CC BY-SA 3.0

 

Vier Frauen - auf vier Kontinenten - auf ihrem Weg, die Welt zu verändern - mithilfe Sozialer Medien. Die Digitalisierung verändert auch Zivilgesellschaft und die Möglichkeiten für (politischen) Aktivismus. So tun Frauen, die für Meinungsfreiheit und Gleichberechtigung eintreten, dies zunehmend digital.

Am 24. September 2019 moderiert Claudia Neusüß von compassorange eine Abendveranstaltung mit Filmvorführung der Deutschen Welle Dokumentation „Digital Warriors – Die Social Media Revolution der Frauen“ von Bettina Kolb und Eva Richter. In der anschließenden Diskussion mit Claudia Roth, Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages, Bündnis 90/Die Grünen, Nasrin Bassiri, Journalistin und Autorin und Juliane Rosin vom Deutschen Frauenrat wird u.a. den Fragen nachgegangen: Welche Rolle spielen Soziale Medien, um auf die Rechte von Frauen aufmerksam zu machen? Welche Chancen und Herausforderungen zeigen sich? Tragen Soziale Medien zu Mobilisierung und politischer Veränderung bei?

Mehr Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

Bild: Johnson Wang, Unsplash