Bild Mareike

Als leidenschaftliche Philosophin ist es mein Anliegen, Entscheidungsprozesse aus philosophischer Perspektive zu betrachten und neue Wege der Entscheidungsfindung zu entdecken. 

Denker:innen wie Hannah Arendt oder Jacques Derrida zeigen auf, was es heißt, sich einen eigenen Weg zu bahnen. Ihre Art des „Denkens ohne Geländer“ (Hannah Arendt), ihr Versuch, den Augenblick des Entscheidens als „Sprung in einen kreativen Akt“ (Jacques Derrida) zu fassen, bieten eine Chance: Wo kein Geländer uns leitet, entsteht Freiraum für unsere eigenen Wünsche.

Dieses innovative Potential der Philosophie möchte ich erfahrbar machen. Ich möchte Räume öffnen für ungeahnte Handlungsspielräume und Freude am Entscheiden wecken.

Aus meiner langjährigen Praxis als Wissenschaftlerin und Dozentin an der Leuphana Universität Lüneburg sind mir Wissenschaft, Lehre und Forschung vertraute Felder. Als Beraterin / Dozentin und Coach biete ich insbesondere im Kontext von compassorange-academia Impulsvorträge, Workshops oder Einzelcoachings u.a. zu folgenden Themenschwerpunkte an: „Berufliche Positionierung für Nachwuchswissenschaftler*innen“, „Wagnis Promotion – Wie die Philosophie unterstützen kann“, sowie „Mit Wissenschaft bewegen – Karrierewege in die Praxis“.