100 Jahre Internationaler Frauentag

Am 16. Februar 2011 fand von 19.00 - 21.00 Uhr in der Friedrich-Ebert-Stiftung die Veranstaltung "Hart erkämpft, leichtfertig verspielt?" mit Bascha Mika (ehemalige taz-Chefredakteurin) und Prof. Dr. Jutta Allmendinger (WZB-Präsidentin) statt. Moderiert wurde die Lesung und Diskussion zum Stand der Gleichstellung, zu Rollenmustern und weiblichen Lebensläufen in Deutschland von Dr. Claudia Neusüß (compassorange GmbH).

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung finden Sie hier oder auf der Website der Friedrich-Ebert-Stiftung.