Am 26. und 27. Januar 2017 fand die Abschlusskonferenz des Projekts „Gender 2020. Perspektiven und Strategien zur Förderung einer geschlechtergerechten Wissenschaftskultur“ an der Universität Bielefeld statt. Im Rahmen der Konferenz ging es um neue Wege zur Steuerung von Gleichstellung in Hochschulen und Wissenschaft. Beteiligt waren Spitzen aus Politik, Wissenschaftsorganisationen, Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen.

 Moderiert wurde die Veranstaltung von Dr. Claudia Neusüß von compassorange. Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.