„Unsere Luftschlösser haben U-Bahn-Anschluss“ gibt Einblick in die Erfolgsgeschichte der größten Frauengenossenschaft Europas – der Berliner WeiberWirtschaft:

„Das Ergebnis ist nicht nur die Firmengeschichte der WeiberWirtschaft eG, sondern zugleich ein Stück Wirtschaftsgeschichte der Wendezeit, das viele zentrale Fragen der heutigen ökonomischen Entwicklung vorweg nahm.“ (Genossenschaftsverband e.V.

Das Buch zeichnet Erfolgsfaktoren und Hürden nach und zeigt aus Sicht der Protagonistinnen wie aus einer kleinen Initiative das "wohl größte Dinge der deutschen Frauenbewegung“ (taz, 3.März 2012)  werden konnte.

Auf einer ökologisch gestalteten Nutzfläche von 7.100m² beheimatet die WeiberWirtschaft heute mehr als 60 Unternehmen – darunter auch compassorange.

Die WeiberWirtschaft bewirtschaftet darüber hinaus ein Wohnhaus, einen Konferenz- und Tagungsbereich, Künstlerinnenateliers und Restaurants. Auch eine Kinderbetreuung findet sich am Standort. Die Gründerinnenzentrale bietet Beratungsdienste für Selbständige und Gründerinnen an.

„Unsere Luftschlösser haben U-Bahn-Anschluss“ - WeiberWirtschaft - eine Erfolgsgeschichte. 2015 herausgegeben von Claudia Neusüß und Katja von der Bey (Berlin, Januar 2015, ISBN 978-3-00-048173-4 - erhältlich über die WeiberWirtschaft hier)