Am 24. und 25. Juni moderiert Dr. Claudia Neusüß eine Dialogveranstaltung im Rahmen des CaGE-Projekts (Care · Gender · Green Economy) in der Neuen Mälzerei in Berlin. Der erste Veranstaltungsteil, eine öffentliche Abendveranstaltung am 24. Juni, wird sich dem Thema „Gesellschaftliche Transformation durch Wissenschaft? Die Integration von Gender- und Careaspekten in die Green Economy“ widmen.
Im zweiten Teil, dem fachöffentlichen Wissenschafts-Praxis-Dialog am 25. Juni, wird der Fokus auf der Bedeutung von  Forschungs- und Innovationspolitik, Gründungsförderung und Ausgründungen an wissenschaftlichen Einrichtungen für eine zukunftsfähige und gendergerechte Green Economy liegen.

Mehr Informationen zu der Veranstaltung finden Sie hier.