Wirtschaft nachhaltig gestalten: Was Frauenunternehmen bereits tun, um Unternehmen umwelt- und ressourcenschonend zu führen….hier im Film drei inspirierende gute Praxen.


Das Projekt wird realisiert von Genanet/Life e.V., Ulrike Röhr und der Berliner WeiberWirtschaft eG, Dr. Katja von der Bey in Zusammenarbeit mit u.a. der Modemacherin Karin Jordan, die in 2013 mit dem WERKSTATT N Preis des Deutschen Nachhaltigkeitsrats ausgezeichnet wurde.  Der Film wurde erstellt von der Filmemacherin Ruth Olshan.

Life e.V. , WeiberWirtschaft eG und Karin Jordan sind  Kooperations- bzw. Schwarmpartnerinnen der compassorange GmbH.

Das Projekt FrauenUNTERNEHMEN Green Economy ist gefördert vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit und dem Umwelt Bundes Amt.  Im Rahmen des Projekts wurden Unternehmerinnen online befragt und ein Konzept für eine grüne und gendergerechte Gründungsberatung entwickelt. Neuland betritt das Projekt vor allem dabei, die Versorgungsarbeit, von der Betreuung der Kinder bis zur Pflege der Kranken und Alten, in nachhaltiges Wirtschaften einzubeziehen.