Analyses of a Global Challenge to Democracy

Vorstellung des neuen Buches von Dr. Regine Schönenberg

Am Dienstag den 18. Juni 2013 von 19.00-21.00 Uhr findet in anlässlich der Präsentation des Buches „Transnational Organized Crime –

Analyses of a Global Challenge to Democracy“, herausgegeben von Dr. Regine Schönenberg/FU-Berlin Amazonasforscherin/compassorange mit der Heinrich-Böll-Stiftung in der Räumen der Stiftung in der Schumannstraße eine Diskussionsveranstaltung zum Thema statt.  Zusammen mit Ivana McIlwaine (Kriminalkommissarin des Ministerium für Inneres/Serbien), Dr. Steffen Salvenmoser (Jurist, PricewaterhouseCoopers, Anti-Fraud-Team/ Deutschland), Dr. Florian Kühn (Afghanistanexperte/Deutschland) wird darüber diskutiert werden, wie und warum kriminelle Netzwerke miteinander in Beziehung stehen und welche gesellschaftlichen Mechanismen ihre Funktionieren befördern. Ziel ist es, erste Erkenntnisse über die jeweiligen Möglichkeiten gesellschaftlicher Abwehr krimineller Räume zu erlangen.

Weitere Informationen finden sie hier :