News & Insights von compassorange

Vertraut!

Vertrauen ist ein Eckpfeiler für die Funktionalität und den Erfolg von Organisationen. Wo Teamarbeit und Synergie für Innovation und Problemlösung unerlässlich sind, befördert Vertrauen reibungslose(re) Interaktionen und effektive(re) Kommunikation. In einer Atmosphäre des gegenseitigen Vertrauens werden Ideen geteilt, Probleme frühzeitig angesprochen, mutig(er) kalkulierte Risiken eingegangen, Gelegenheitsstrukturen erkannt und auf gemeinsame Ziele hingearbeitet. In komplexen Kontexten…

weiterlesen

Wenn Frauen sich zusammentun, sind sie nicht aufzuhalten!

So beschreibt Dr. Claudia Neusüß die Stimmung auf der großartigen KMU-Konferenz und Messe „500UnternehmerinnenPlus“ in Ljubiljana, Slovenien im April 2024, an der in diesem Jahr über 600 Unternehmerinnen teilnahmen. Sie kamen u.a. aus Slowenien, Österreich, Zypern, Serbien & Deutschland, um der Einladung der engagierten Unternehmerin und Netzwerkerin Marta Turk zu folgen. Und so unterschiedlich die…

weiterlesen

Nora Hofstetter: Talente und Vielfalt fördern – internationale Mentoring-Programme für weibliche Fach- und Führungskräfte

In ihrem Streben nach Gleichberechtigung, Vielfalt und Konkurrenzfähigkeit haben Organisationen erkannt, wie wichtig es ist, ein Umfeld zu schaffen, das weibliche Fachkräfte stärkt. Ein wirksames Tool sind Mentoring-Programme, die speziell auf Frauen zugeschnitten sind. Aber nicht ohne Herausforderungen. Besonders in größeren, oft international tätigen Organisationen ist sicherzustellen, dass das Programm Frauen mit unterschiedlichem Hintergrund und…

weiterlesen

Die Frauen sind ambitioniert und passen. Passt der Wissenschaftsbetrieb?

Das war eine der Leitfragen der „Learning Journey – Frauen in Führung. Co-creation Leadership“ (2022-23) an der Europa Universität Viadrina. Dr. Claudia Neusüß (Progammleitung), Bastian Bretthauer, Patricia Redzewsky aus dem Team compassprange und unsere wunderbare Schwarmpartnerin Deborah Ruggieri haben mit viel Freude das Programm begleitet. Die Konzeption fokussierte explizit Führung und Führungskultur als Kompetenzfeld und…

weiterlesen

Schwarmabend: Theorie U und Embodiment

Wir treffen uns am 20.03.24 von 18 Uhr bis 20 Uhr in Präsenz im Tagungsbereich der WeiberWirtschaft eG in Berlin, um gemeinsam mit Lukas Herrmann und moderiert von Dr. Claudia Neusüß, Ideen zu Theorie U und Embodiment (nach Otto Scharmer) anzuschauen und punktuell zu erproben.  Welche Potenziale stecken darin für die beraterische und transformative Leadership Praxis?…

weiterlesen

Herzlichen Glückwunsch zum Internationalen Frauentag!

An alle außergewöhnlichen Frauen, Geschäftspartnerinnen, Kolleginnen und Freundinnen – ob sie nun Unternehmen gründen oder leiten, die Wissenschaft vorantreiben oder in Konfliktgebieten Entbehrungen ertragen – ihre Stärke, Belastbarkeit und Entschlossenheit zeigen uns einen Weg in die Zukunft. Ihre Geschichten inspirieren uns, Grenzen zu überwinden, die Demokratie zu verteidigen und eine Welt der Gleichberechtigung aufzubauen. Wir…

weiterlesen

Auch in 2024 Gender Pay Gap angehen

Lohngerechtigkeit steht für Fairness und Arbeitszufriedenheit. Der Gender Pay Gap (GPG) ist ungerecht. Gut ist, dass auch Gesetzgeber*innen sich immer wieder damit befassen, um einen besseren normativen Rahmen zu schaffen. Vor rund einem Jahr haben Europäisches Parlament und Rat die Entgelt-Transparenz Richtlinie 2023/970 verabschiedet, mit dem der GPG (zwischen 6%-18%) weiter geschlossen werden soll –…

weiterlesen

Herausragend: Dr. Philine Sandhu

Wie mehr Diversität in Führungspositionen, Vorstände und Aufsichtsräte hereingetragen und bewahrt werden kann, dazu forscht Dr. Philine Sandhu. Mehr Diversität fördert besseres Risikomanagement und bessere ESG-Performance in Unternehmen, erklärt sie im Podcast der Hochschule Wissenschaft und Recht Berlin. Kürzlich wurde Philine Sandhu vom Tagesspiegel zu den führenden 100 Köpfen der Wissenschaft in der Forschungsregion Berlin-Brandenburg…

weiterlesen

Vernetzung der Geschäftsfrauen: Event

Die Vernetzung und der Erfahrungsaustausch mit ukrainischen Geschäftsfrauen wird in der digitalen Veranstaltung „Crisis Management Experiences from NEDS in Ukraine“ am 16.02.2024 fortgesetzt. Gastgeber*innen sind Women on Boards Ukraine | WoB.ua und die Hochschule für Wirtschaft und Recht / HWR in Berlin. Hier ist der Link zur Veranstaltung (englisch). Die Mitgründerin von WoB.ua Nina Dombrowska…

weiterlesen

Happy New Year

Auf ein umsetzungsfreudiges neues Jahr. Was wir tun können? Ideen austauschen, Kompetenzen bündeln, Perspektiven erweitern. Gemeinsam Hindernisse überwinden. In guter Gesellschaft. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und den Austausch mit Ihnen in diesem Jahr! Let´s make Change.   “I like to think of ideas as potential energy. They’re really wonderful, but nothing will happen…

weiterlesen

Zweifeln als Talk & Walk des Führungsalltags

Führungskräfte wollen die Kreativität, Diversität und Eigenständigkeit von Teammitgliedern und Mitarbeiter*innen unterstützen. Sie wollen Innovation und einen sichtbaren, nachhaltigen Wandel der Organisation ermöglichen. Gleichzeitig agieren sie häufig unter großem Zeit-, Effizienz- und Ergebnisdruck. Wie können Führungskräfte entscheiden, ohne gleichermaßen relevante Dimension zu vernachlässigen? Mit dem französischen Philosophen Jaques Derrida kommen wir hierbei nicht ohne Zweifel…

weiterlesen

KI Thinktank für Unternehmerinnen

KITE II hat an Fahrt aufgenommen. Die im KITE-Projekt zu entwickelnde KI-gestützte Anwendung soll Gründerinnen dabei unterstützen, resilienter im Umgang mit diskriminierenden Erfahrungen im Gründungsprozess zu werden. Bei der ersten Beiratssitzung im erweiterten Kreis mit der neuen Projektleitung durch Nicola Marsden Lab for Social Informatics und dem tollen (Entwicklungs-)Team, u.a. Tim Reichert (Games Engineering), Claudia…

weiterlesen

Empowerment ukrainischer Unternehmerinnen

Wir freuen uns, das Empowerment ukrainischer Unternehmerinnen und ihren Marktzugang zur Europäischen Union auch in Zeiten des russischen Angriffskrieges zu unterstützen. Claudia Neusüß & Sabine Hübner aus demTeam von compassorange unterstützen mit giz / giz Ukraine die Konzeption, Referentinnen und Durchführung der Veranstaltung “Women in Business. Inspirational Talks”. Claudia Neusüß ist auch Moderatorin des kommenden…

weiterlesen

Was bewegt die Expert*innen in unserem Schwarm? Jana Hornberger über Räume für ein neues Miteinander

Als selbstständige Trainerin, Beraterin, Coach und Prozessbegleiterin treibt mich in erster Linie die Frage um, wie wir lernen können, konstruktiv und wohlwollend miteinander umzugehen und wie es gelingen kann gesellschaftliche Strukturen der Ungleichheit und Diskriminierung nachhaltig zu verändern. Ich engagiere mich für eine Gesellschaft, in der Verbundenheit und konstruktives Miteinander anstelle von Trennung, Diskriminierung, Konflikten…

weiterlesen

Female Career Days 2023

Die hybriden Career Days sind auch 2023 auf großes Interesse gestoßen. Die Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg hat die Career Days mit Partnerinstitutionen, unter anderem der Deutschen Forschungsgemeinschaft und dem Female Scientist Network, ausgerichtet. Das Grußwort sprach Prof. Dr. Daniela Dieterich (Dekanin Medizinische Fakultät, OVGU). Organisation und Inputs von Dr. Anika Dirks (OVGU), Dr. Andreas Görlich (Deutsche Forschungsgemeinschaft),…

weiterlesen

Empowering Ukrainian Businesswomen in Export Sector

Ukrainian businesswomen working in the export sector are welcomed to participate in the #WomenInBusinessInspirationalTalks on November 2, 2023. The talks take place to stimulate the empowerment of the sector’s businesswomen and their market access to the European Union, even in times of the Russian war of aggression. In collaboration with giz and giz Ukraine Claudia…

weiterlesen

Feministische Führungskultur

Feministische Außenpolitik wird viel besprochen, unter anderem dank Bundesaußenministerin Annalena Baerbock und der Autorin und Aktivistin, Kristina Lunz, Co-CEO des Zentrums für Feministische Außenpolitik. Aber feministische Führungskultur? Feministische Führungskultur beschreibt nicht Frauen in Führungspositionen. Es geht eher darum, gängige Haltungen zu hinterfragen und feministische Prinzipien in Formen der Zusammenarbeit zu übersetzen. Wir ergründen aktuell, wie…

weiterlesen

Filmtipp aus unserem Berater*innenteam

Mal wieder richtig lachen, beim Schauen der kleinen Serie Doppelhaushälfte, über Diversity, in der Großstadt Berlin, und auch noch im Doppelhaus. Was für ein Set-Up. Wir haben uns am Tipp erfreut. Danke! Besprechung von Martina Kalweit: „Wohnungsnot und Mietwucher treiben Großstädter aufs Land. Dass vor den Toren der Stadt keine bessere Welt wartet, dämmert einer…

weiterlesen

Den Sprung wagen – ein philosophischer Impuls, um Veränderungen produktiv zu gestalten

In Zeiten großer Umbrüche, ökonomischer, ökologischer und politischer Unsicherheiten werden Geschäftsentscheidungen zur Herausforderung. Denn die Kontexte in denen Entscheidungen zu treffen sind, werden zunehmend komplexer. Wollen oder müssen wir entscheiden, suchen wir nach Orientierung. Wir versuchen Regeln anzuwenden. Mit Regeln sind hier nicht nur festgeschriebene, für jeden nachvollziehbare Handlungsanweisungen, wie es Gesetze oder Verbote sind,…

weiterlesen

Katrin Unger in der Moderation: Frauen gründen, digital und nachhaltig

Im 2. Expertinnenhearing des Projekts „Gründerinnen fördern grüne Wirtschaft“, organisiert von der bundesweiten gründerinnenagentur (bga) brachten Frauen ihr geballtes (Praxis-) Know-how über Gründung, Digitalisierung und Nachhaltigkeit zusammen. Denn Frauen rocken jetzt schon viel in social enterprises, berichtet der Deutsche Entrepreneurship Monitor, sind aber in der Start-Up Szene unterrepräsentiert. Seniorberaterin Katrin Unger von compassorange hat mit…

weiterlesen

Was bewegt die Expert*innen in unserem Schwarm? Mohammad Dalla über Identitätspolitik, Geschlechter- und Flüchtlingsstudien

Angetrieben von einer unstillbaren Neugierde, unsere Welt zu verstehen, und einer tiefen Leidenschaft für das Lernen, habe ich eine fesselnde Reise als Kulturwissenschaftler angetreten. Auf dieser Reise tauchte ich in verschiedene Bildungs-, Kultur- und Politikinitiativen ein, von denen jede eine einzigartige Linse bot, durch die ich die Feinheiten menschlicher Identitäten aufschlüsseln konnte. Mir wurde schnell…

weiterlesen

#Gleichstellung Jetzt!

Martha Büllesbach, Abteilungsleiterin Frauen- und Gleichstellungspolitik/Organisation des DGB Bezirk Bayern und Lida Andric-Geuder aus ihrem Team hatten am 1. Juli 2023 Gewerkschaftlerinnen aus DGB Kreis- und Stadtverbänden zur Sommerklausur geladen. Ziel der Klausur: Die Beteiligung von Frauen auf haupt- und ehrenamtlicher Ebene stärken, Herausforderungen und strukturelle Hürden erkunden. Weitere Themen für den Austausch: Empowerment, Gleichstellung,…

weiterlesen

Offene Werkstatt zu „Studieren mit Behinderung“

Ein Großteil der Beeinträchtigungen von Studierenden sind nicht sichtbar. Elf Prozent der Studierenden an deutschen Hochschulen geben an eine studienerschwerende Beeinträchtigung zu haben. Davon beziehen sich lediglich vier Prozent auf Bewegungsbeschränkungen. 53 Prozent jedoch haben psychische Beeinträchtigungen und 20 Prozent bringen chronisch-somatische Erkrankungen mit. Einschränkungen also, die erstmal nicht sichtbar sind, den Alltag an Hochschulen…

weiterlesen

Othering auf der Spur

Wir werden nicht müde, über das Konzept des Othering zu sprechen. Denn Othering ist omnipräsent. In kriegerischen Konflikten, wie dem russischen Angriffskrieg auf die Ukraine und der Ablehnung “westlicher” Werte, im professionellen wie im privaten Kontext. Othering verstehen wir als Haltung und als Prozess, in dem zwischen „den Eigentlichen“ und „den Anderen“ unterschieden wird und…

weiterlesen

Handwerk packt an: Erfolge in der Entwicklungszusammenarbeit

Im Mai 2023 wurde die Veranstaltung „Handwerk packt an – Erfolge in der Entwicklungszusammenarbeit“ vom Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) in Zusammenarbeit mit den Business Scouts for Development / giz und sequa gGmbH veranstaltet. Handwerksmeister*innen unterschiedlicher Gewerke diskutierten miteinander und mit dem BMZ über Erfolge und Hürden afrikanisch-deutscher Betriebspartnerschaften. Drei Politikfelder der deutschen Entwicklungszusammenarbeit, Just…

weiterlesen

Nora Hofstetter: Gruppenkrise statt Revolution?

Wo die Arbeit Passion ist und der Beruf Berufung, findet sich oft ein konträres Phänomen: festgefahrene Gruppenkrisen. Denn gerade flache Hierarchien, die Arbeit auf Augenhöhe und flexible Rollen können nicht nur empowern und motivieren, sondern ein Team blockieren oder gar handlungsunfähig machen. Wie kann das sein, obwohl es eine gemeinsame Agenda gibt, nämlich das Gute…

weiterlesen

Black (dis)abled Power

Unsere compassorange Beraterin Judy Gummich unterstützt ein Projekt, auf das wir sehr gerne aufmerksam machen möchten. Das Projekt heißt Afro-diasporische Communities und Behinderung (AdiCoBe) – Black (dis) abled Power. AdiCoBe zielt darauf Menschen mit afrikanischen Wurzeln und Behinderung als besonders vulnerable Gruppe und ihre Lebenssituationen sichtbar zu machen. Denn die Lebensrealitäten, Zugangs- und Partizipationsbarrieren der…

weiterlesen

Was bewegt die Expert*innen in unserem Schwarm?  Daphne Lucas zur Personalentwicklung in der humanitären Hilfe

Was mich als langjährige humanitäre Helferin in der heutigen hochpolitisierten und immer stärker von geopolitischen Interessen definierten Welt bewegt? Es ist zunächst die Frage, wie humanitären Hilfskräften weiter der Zugang zu den von Konflikten und Katastrophen betroffenen Menschen gesichert werden kann. Ein Zugang, der allein auf der Grundlage der Not der Menschen definiert wird, ohne…

weiterlesen

#Top100WomenforDiversity

Einen herzlichen Glückwunsch an alle Award-Gewinnerinnen für ihre tolle Arbeit, und besonders an die compassorange Beraterin Dr. Philine Erfurt-Sandhu, die ganz vorne mit dabei ist, Diversity in Management, Vorständen und Aufsichtsräten zu verankern.   Foto: pexels-cottonbro-studio  

weiterlesen

Geschlechtsspezifische Gewalt bekämpfen!

Der diesjährige Anne-Klein-Frauenpreis ging an Joumana Seif. Die syrische Juristin kämpft für Menschen- und Frauenrechte, für die Teilhabe von Frauen und die Anerkennung geschlechtsspezifischer Gewalt als Verbrechen gegen die Menschlichkeit. Dr. Imme Scholz, Vorstandsfrau der Heinrich-Böll Stiftung würdigte die Preisträgerin, Lotte Leicht, Juristin, u.a. spezialisiert auf internationale Menschenrechte hielt die Laudatio. Wir gratulieren mit großem…

weiterlesen

Vereinbarkeit von Wissenschaft und Mutterschaft

In unserer Karriereberatung und Begleitung von Wissenschaftlerinnen ist das Thema Vereinbarkeit von Beruf und Familie weiterhin wichtiges Thema und Spannungsfeld für viele Frauen. Dies, obwohl viele Organisationen um bessere Familienfreundlichkeit ringen und Universtäten ihre Angebote vielfach verbessert haben. Es reicht noch nicht. Strukturell und kulturell ist Luft nach oben. Wir möchten in diesem Kontext auf…

weiterlesen

Im Risikoverhalten sind alle ähnlich: Verhaltensökonomie der Geschlechter

Wenn Führungspositionen besetzt werden, ist der Faktor Risikofreude nicht selten ein unterstellter Indikator zugunsten des männlichen Bewerbers: Ein aktuelles weiterführendes Studienergebnis (Helena Fornwanger et al, University of Exeter) aus der Verhaltensökonomie weist hier auf einen bedenkenswerten Twist: Risikofreude, Wettbewerbsorientierung und Altruismus von Cis-Männern, Cis-Frauen und von Trans-Menschen seien nicht so signifikant unterschiedlich, wie das bisher…

weiterlesen

Internationaler Tag der Frauen und Mädchen in der Wissenschaft

Anlässlich des Internationalen Tages der Frauen und Mädchen in der Wissenschaft (11.02.) erinnern wir daran, wieviel sich in den letzten Jahren mit Blick auf Gleichstellung getan hat und wieviel Luft nach oben es noch gibt. Die Stellungnahme der Leopoldina 2022 gibt einen aktuellen Überblick und benennt Ebenen der notwendigen Interventionen: Strukturen ändern, Frauen ermächtigen, Frauen…

weiterlesen

Diversitätsorientiert und diskriminierungskritisch einstellen

Wer PoCs als Mitarbeitende gewinnen und halten möchte, muss sich mit Rassismus als System auseinandersetzen, weil Rassismus aus der Gesellschaft in Organisationen hineinwirkt. Als Ausgangsfrage empfiehlt compassorange consultant Judy Gummich Organisationen deshalb nicht die Frage „sind wir rassistisch?“, sondern, „welche rassistischen Strukturen wirken in unserer Organisation“? So wirken unbewusste Vorurteile (unconscious bias) auf interpersoneller Ebene…

weiterlesen

Co-creation leadership: Führung in Teilzeit und geteilte Führung

Im online Lunchtalk des von compassorange konzipierten Viadrina Programms „Frauen gehen in Führung“ diskutierten Programmteilnehmerinnen am 20.01.23 mit Dr. Arn Sauer, Co-Direktor der Bundesstiftung Gleichstellung zu folgenden Fragen: Was hindert und was befördert geteilte Leitung? Was sind die jeweiligen Vor- und Nachteile und welche Rahmenbedingungen sind hilfreich? Wie können Stolpersteine überwunden werden, um gutes Gelingen…

weiterlesen

Studie „Investors4Diversity“

Gratulation Dr. Philine Sandhu zur Vorstellung der zweiten spannenden Studie „Investors4Diversity“ im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ)! Wieviel mehr Investoren in den vergangenen Jahren Diversität über die gesetzlichen Vorgaben hinaus für die Spitzengremien deutscher, börsennotierter Unternehmen einfordern, und welche Mechanismen diese Positionierung weiter befördern können, beleuchtet die neue Studie. Transparenz ist einer…

weiterlesen

Postmigrant Powerhouse – Diversifying Democracy

Wir gratulieren! compassorange Beraterin Julia Sujin Noël (JSN) hat ein Landecker Democracy Fellowship für das Konzept Postmigrant Powerhouse erhalten, und wird bei der Umsetzung von Humanity in Action unterstützt. Ob in Politik und Verwaltung, in wirtschaftlichen Machtpositionen oder anderen Positionen mit gesellschaftlichem Einfluss: In den bestehenden Strukturen in Deutschland fehlt es eklatant an Schwarzen Menschen,…

weiterlesen

Einstieg in das neue Jahr

Wir wünschen einen guten Einstieg in ein erfolgreiches neues Jahr! Der Einsatz für Diversität, Gleichstellung der Geschlechter und Anti-Diskriminierung ist weiterhin ein zentrales Themenfeld für compassorange. Wir freuen uns, gleich zu Jahresbeginn eine spannende Veranstaltung im Themenfeld zu begleiten: eine digitale Podiumsdiskussion mit den Vizepräsident*innen an den Partnerhochschulen des FORTHEM-Bündnisses (u.a. aus Norwegen, Polen, Rumänien,…

weiterlesen

Save the date | Schwarmabend 12.12.2022, 18h-19:30h, online | Move, men, move! Männer in Führungspositionen für Gleichstellung gewinnen

Immer noch sind in den meisten Unternehmen überwiegend Männer in Führungspositionen. Um Gleichstellung voranzubringen, wurden sie bislang zu wenig berücksichtigt – aber es braucht sie als wichtige Akteure. Was motiviert männliche Führungskräfte, sich zu engagieren? Was tun sie bereits für mehr Gleichstellung und welche Herausforderungen beschäftigen sie? Wie können mehr Männer eingebunden und zur Zusammenarbeit…

weiterlesen

Nachhaltiges Wirtschaften braucht Innovator*innen – Dr. Philine Sandhu erhält B.A.U.M. Preis

Das Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften (B.A.U.M.) hat seinen diesjährigen Nachhaltigkeitspreis verliehen. Der Preis geht seit 1993 an Menschen, die Umwelt- und Nachhaltigkeitsmanagement verantworten und operationalisieren, und dafür Innovationen in Gang setzen. Philine Sandhu hat den B.A.U.M. Preis der Kategorie Wissenschaft erhalten. Sie leitet das Weiterbildungsprogramm Strategische Kompetenz für Frauen in Aufsichtsräten an der Hochschule für…

weiterlesen

Gründerinnenfreundliche Universitäten und Hochschulen für Deutschland

Innogründerinnen: Erstmalig wurden die Ergebnisse der Forschung „Gründerinnenfreundliche Universitäten und Hochschulen für Deutschland“ im Rahmen eines Expertinnen-Hearings von Dr. Tanja Schmidt, INES Berlin am 4.11.22 in Berlin präsentiert. Gemeinsam mit Expertinnen aus Wissenschaft und Gründerinnenberatung wurden Potenziale, förderliche Rahmenbedingungen und Hürden diskutiert. Im nächsten Schritt werden in 10 regionalen Roundtables die Ergebnisse und mögliche Handlungsempfehlungen…

weiterlesen

Faire Arbeitsbedingungen: Digital Female Leader Award

Herzlichen Glückwunsch an unsere strategische Partnerinnen Dr. Tanja Schmidt und Dr. Verena Tobsch | Ines Analytics zum Digital Female Leader Award! Fair_Solution bietet ein hochinnovatives wissenschaftsbasiertes Softwaretool für Unternehmen und Organisationen, das Arbeitsbedingungen analysiert und Handlungsoptionen für faire Arbeitsbedingungen aufzeigt. Koordinaten wie Bezahlung, Beförderung, Rekrutierung, und Vielfalt, Chancengleichheit und Inklusion beeinflussen Arbeitsbedingungen und Zufriedenheit und…

weiterlesen

Save the date: 25.10.2022 – Unconscious Bias in Unternehmen. Wie Vorurteile die Karriere beeinflussen.

Am 25.10.2022 geben Patricia Redzewsky und Dr. Claudia Neusüß einen digitalen interaktiven Input zum Thema: Wie zeigen sich Stereotype und Vorurteile im Arbeitsalltag und wie nehmen sie Einfluss auf die berufliche Entwicklung? Wie werden Personalgewinnung und Leistungsbeurteilung inklusiv, divers und gleichstellungsorientiert? Gastgeberin ist Mission Female. Hier können sich Interessent*innen zur Veranstaltung anmelden.

weiterlesen

Geschlechterdiversität

Öffentliche Universitäten wie auch zunehmend mehr Organisationen und Unternehmen intensivieren ihre Arbeit mit Blick auf Geschlechterdiversität. LGBTIQ+ sensible Netzwerke werden unterstützt und Kompetenzen aufgebaut. Hier eine kleine Auswahl an hilfreichen Fragen: Sie arbeiten schon mit dem Ziel inklusiv, Frauen, LBTQI+ und Intersektionalität zu berücksichtigen? Kommunizieren das die von Ihnen verwendete/n Sprache und Fotos konsequent? Genderbewusste…

weiterlesen

Veranstaltung zu strategischer Transformation in der Personalarbeit – University of Labour – 29.08.2022

Wie es vom Klick im Kopf zur Umsetzung von mehr Gleichstellung und Diversität in der Personalarbeit geht, zeigen Dr. Claudia Neusüß und Dr. Philine Sandhu mit ihrem Beitrag zum digitalen Lunch&Learn der University of Labour am 29.08.2022. Den Veränderungsprozess systemisch verstehen und Widerstände als Chance begreifen sind dabei wichtige Erfolgsfaktoren. Der Diskussionsbeitrag bezieht sich auf…

weiterlesen

Was geht, was bleibt? Von verlorener Naivität, Dankbarkeit und einem Kissen für die Komplexität

Julia Sujin Noël (Jahrgang 1981), neu im Team von compassorange hatte die schöne Idee “blind dates” mit Berater*innen aus dem Team compassorange zu vereinbaren und in einen gemeinsamen Austausch zu gehen. Als erstes war sie mit Bastian Bretthauer (Jahrgang 1966) verabredet: J: Lieber Bastian, wir wollen bei unserem Blind Date darüber sprechen, welche Ansichten, Meinungen…

weiterlesen

Nachhaltigkeit im Aufsichtsrat

Am 24. Juni 20022 fand die 3. Alumnae-Tagung des Aufsichtsrätinnen-Programms der Hochschule für Wirtschaft und Recht (HWR) unter der akademischen Leitung von Dr. Philine Sandhu (3. v. links, stehend), HWR und Beraterin bei compassorange statt. Dr. Claudia Neusüß (links unten), compassorange ist Headcoach im Programm. Das Treffen fand statt in den schönen Räumen der dan…

weiterlesen

Verstärkung in der Geschäftsstelle

Die Politikwissenschaftlerin Thekla Engelien unterstützt die Geschäftsstelle von compassorange. Projektanträge, die Verwaltung, die Umsetzung und das Monitoring von Projekten für Empowerment, Bürger*innenbeteiligung und kommunale Entwicklung sind ihre Themen. De-Growth Ansätze und das ökologische Büro bewegen sie sehr.

weiterlesen

Hinschauen! Aktuelle Ausstellung: Bewegte Zeiten, bewegte Räume

Judy Gummich, Beraterin bei compassorange mit einem Schwerpunkt auf Diversity und Inklusion, ist an dieser wunderbaren, vielschichtigen und wichtigen Ausstellung beteiligt. Der Ankündigungstext bringt es auf den Punkt: „Acht Erzählungen über Rassismus, Klassismus, Lesben- und Queer-Feindlichkeit, über Ausschlüsse in den eigenen Lesben*-, queeren und BIPOC-Communities, über Strategien, Kraft zu schöpfen und Visionen für die Zukunft…

weiterlesen

Sensibilisierung: Gender, Unconscious Bias und Diversity an der Philipps-Universität Marburg

Sensibilisierung im Bereich Gender, Unconscious Bias und Diversity standen im Mittelpunkt des Workshops an der Philipps-Universität Marburg am 22. Juni 2022. Dr. Claudia Neusüß moderierte und diskutierte mit den Studierenden des Bereichs Physik grundlegende Konzepte. Bereits einige Monate vorher hat sich auf Initiative des Gleichstellungsbüros der Mittelbau und die Studienverwaltung im Themenfeld weitergebildet. Auch dem…

weiterlesen