Gefördert von der Kulturstiftung des Bundes im Rahmen des Programms 360 ° arbeiten seit 2018 bundesweit 39 Kultureinrichtungen an dem Ziel, ihre Häuser diversitätsorientiert zu öffnen. compassorange unterstützt die Prozesse in der Standortbestimmung und Change-Qualifizierung. Was die beteiligten Museen, Bibliotheken und Theater bislang erreicht haben und welchen Herausforderungen, sich die Häuser stellen müssen, wird in der Dokumentation der Werkstattgespräche „Wenn Ansprüche auf Narrative und Realität treffen" zur Halbzeit des Programms aufgezeigt. Dr. Claudia Neusüß von compassorange war als Expertin für Veränderungsprozesse mit einem Input dabei.
 
Zur Dokumentation geht es hier