„Innovationen von innen – Wie werden Mitarbeiter*innen der öffentlichen Verwaltung zu Innovationsakteur*innen?“ Dieser Frage widmet sich eine gemeinsame Session des Progressiven Zentrums und betterplace lab im Rahmen des Creative Bureaucracy Festivals.

Mit dabei als Impulsgeberin: Carolin Gebel von compassorange. Sie berichtet von ihren Erfahrungen als Organisations- und Prozessberaterin, u.a. auch aus der von ihr initiierten und begleiteten Learning Journey „Demokratie als Arbeitsalltag“. Im Fokus der Learning Journey stand die Stärkung von persönlicher Umsetzungs- und Veränderungskompetenz zur Gestaltung partizipativer Entwicklungsprozesse in Politik, Zivilgesellschaft und öffentlicher Verwaltung.

Zu weiteren Informationen rund um das Festival, dem Programm und Möglichkeiten zur Anmeldung geht es hier.