Organisationen aller Sektoren begegnen verstärkt dem Druck wachsender Komplexität und stetigen Veränderungen. Mit der zunehmenden Notwendigkeit, Anpassungsbedarfe agil zu bearbeiten, rückt auch das kooperative Miteinander wieder stärker in den Blick. Gelungene Kooperation wird zu einer zentralen Erfolgsbedingung – besonders für Innovationsprozesse.

Keine Kooperation ohne Improvisation - Keine Improvisation ohne Kooperation!

Unter diesem Motto wollen wir Schlüsselprozesse von Improvisation und Kooperation in einem LearningLab erlebbar machen und Erfolgsbedingungen gelungener Kooperation ergründen – transdisziplinär und im Stil eines musikalischen „working out loud“:

Hierfür geben uns 2 international bekannte Virtuosen Einblick in ihre kreativen Prozesse. Die aus unterschiedlichen musikalischen Welten stammenden Musiker*innen MING und Harri Stojka treffen zum 1. Mal aufeinander und treten in den musikalischen Dialog.

Die gemeinsam entstehende Improvisation bietet Inspiration, um miteinander ins Tun zu kommen.

Wer: Unternehmer*innen, Führungskräfte, Expert*innen der Organisationsentwicklung, Berater*innen.

Wann: 31.01.-01.02.2019

Wo: Wien (Ort wird noch bekannt gegeben)

Workshopleitung: Carolin Gebel von compassorange und Ralph Grossmann

Zur Anmeldung und weiteren Informationen geht es hier.

Bild: Ahmad Dirini, Unsplash